Wir gestalten Jugendhilfe

 


"Du kannst nicht zurückgehen und den Anfang verändern. Aber du kannst starten wo du bist und das Ende verändern."
(C. S. Lewis)

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, Ihnen auf den folgenden Seiten unsere Konzepte und Leistungen der KIWO Jugendhilfe sowie die Menschen die hier arbeiten, vorzustellen. Im Besonderen möchte ich Ihnen zu Fragen unserer Haltung unser Leitbild  ans Herz legen und zu Fragen der möglichen Belegung in den stationären Systemen die „Freien Plätze“. In der Hoffnung, dass Sie das finden, was Sie suchen und vielleicht noch ein paar Anregungen mitnehmen können, wünschen wir Ihnen viel Freude beim Entdecken.

Mit den Mitarbeiter*innen des KIWO
Mario Tenhumberg
Geschäftsführer

Unsere Leistungen

Stationär

 Ambulant

 Verselbständigung

 Eltern-Kind

 Hochseilgarten

Pflegefamilie werden

Unsere Pädagogik

 Erlebnispädagogik

 Traumapädagogik

  Projekt STEP

Wir suchen

Sozialpädagog*in / Erzieher*in / Heilpädagog*in für unsere heilpädagogische Erlebnis-Wohngruppen
Sozialpädagog*in / Heilpädagog*in / Erzieher*in  für die traumapädagogische Intensivgruppe für Mädchen
Erzieher*in / Heilpädagog*in / Sozialpädagog*in für die Mädchengruppe Heiden
Erzieher*in / Heilpädagog*in / Sozialpädagog*in für unsere altersgemischten koedukativen Wohngruppen in Vollzeit
Hausmeister oder Helfer in der Hausmeisterei (M/W/D)
Bundesfreiwilligendienst
BFD’ler (M/W/D)

Alle Jobs

 Wie können Sie helfen?

Als gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe kümmern wir uns um die Belange und die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Doch gerade Anschaffungen und Freizeitangebote sind in einer tagessatzabhängigen Finanzierung nicht oder nicht immer zu gewährleisten. Wir wollen unseren Kindern und Jugendlichen eine bestmögliche Entwicklung innerhalb der Gesellschaft zukommen lassen. Dazu zählen auch Erlebnisse wie Ausflüge und Sport- und Freizeitaktivitäten oder Spielzeug und Unterhaltungselektronik. Positive Erfahrungen, Integration in der Gemeinschaft und das einfache "Mitreden können“ sind wichtige Bestandteile zur Entwicklung eines jeden Menschen.   

Mehr Info

 Aktuelles

Montag, 28. November 2022

Die vierte und letzte PART- Schulung in 2022
Das PART-Konzept ist eine Schulung zum Umgang mit aggressiven und/oder gewalttätigen Klienten.
Über zwei Tage lernten die Teilnehmenden, wie sie in brenzligen Situationen deeskalierend wirken und Sicherheit herstellen können.


 

 Dienstag, 22. November 2022

It´s beginning to look a lot like christmas... juhu, es beginnt zu weihnachten auf unserem Gelände. Gestern Abend haben die Kids den großen Weihnachtsbaum geschmückt. Nasskalt war es, aber auch schön. Der Punsch wärmte und der Spießbraten im Brötchen machte satt. 🎄

Freitag, 11. November 2022
Heute haben wir uns zur 5. Pädagogischen Werkstatt im Rahmen unseres STEP-Projektes getroffen um Erfahrungen auszutauschen und neue zu gewinnen. Als Gast konnten wir Holger Seidel begrüßen. Er ist u.a. der Geschäftsführer der Erlebnistage. Im Gepäck hatte Themen der Erlebnispädagogik im Kontext von traumasensibler Arbeit. Vielen Dank an alle Beteiligten.

 


 

Freitag, 4. November 2022
Die neuen Kolleginnen und Kollegen durften ein Stück Erlebnispädagogik selbst erleben. Die Kiwo Jugendhilfe bietet allen neuen Mitarbeitern eine Einführung in die wichtigsten Grundlagen - unter anderem auch die Trauma- und Erlebnispädagogik.

 


 

 

Mittwoch, 02. November 2022
Heute konnten wir Herrn Freiesleben vom Fischereiverband Westfalen und Lippe e. V. bei uns begrüßen. Als Fachkraft für Jugendarbeit gab er Tipps und fachlichen Rat für unser Angelprojekt. Der Verband berät uns umfassend zum Thema Fischerei, aber auch das Thema Gewässer- und Umweltschutz hat sich der Verband auf die Fahnen geschrieben.
Wir haben wieder einiges gelernt und sind sehr dankbar für den Support. Zum Schluss gab es noch Lektüre, Poster, Massbänder (wir müssen ja schließlich wissen wie groß der Fang ist) und einen Fächer zur Bestimmung der Fischarten.
Vielen Dank für die weitere Unterstützung.

 


 


 
 
 
 
Instagram