Familie

Kinder in familiärer Pflege und Betreuung

Kinder, die vorübergehend oder auf Dauer nicht in ihren Ursprungsfamilien verbleiben können, in Familien aufzunehmen ist unser besonderes Anliegen. Egal ob Pädagogen- oder besonders geeignete Laien-Familien, Bereitschaftsfamilien oder auf Dauer angelegte Sonderpflege – sie alle bieten den bei ihnen lebenden Kindern ein ganz persönlich gestaltetes Betreuungsangebot und erhalten von uns eine intensive Vorbereitung und kontinuierliche Begleitung. In unserem Fachteam: „Kinder in familiärer Pflege und Betreuung” begleiten erfahrene und qualifizierte Beraterinnen und Berater das Zusammenleben und Wirken unserer Bereitschafts- und Pflegefamilien, reflektieren gemeinsam Entwicklungs- und Hilfeverläufe und finden passgenaue Perspektiven für Kinder, die eine Familie suchen.


   „Kinder brauchen Familien – wir suchen Sie!”

      


Wir suchen Menschen / Familien, die Freude daran haben, für eine gewisse Zeit oder auch langfristig ein Kind oder einen Jugendlichen bei sich aufzunehmen. Sie können, aber müssen dafür kein pädagogischer Profi sein. Sie brauchen allerdings eine gute Portion Toleranz, Mut und Humor, Durchhaltevermögen und gerne auch Erziehungserfahrung. Von uns erhalten Sie eine gründliche Vorbereitung und Qualifizierung für die Aufnahme eines Kindes. Wir bieten Ihnen kontinuierliche Beratung zu allen Themen des Zusammenlebens mit dem aufgenommenen Kind, sind schnell erreichbar und ermöglichen Ihnen die Teilnahme an Fortbildungen und Arbeitskreisen. Und nicht zuletzt erhalten Sie eine angemessene Aufwandsentschädigung oder Arbeitsentgelt.

Sie fühlen sich angesprochen? Infotermine dazu bieten wir jeden 1. Donnerstag im Monat an.
Wenden Sie sich bitte – auch für die Anmeldung zur Infoveranstaltung – an:

Kinder in familiärer Pflege und Betreuung
Ute Thaleikis-Carstensen

Lüdinghauser Straße 101 · 48249 Dülmen
Ruth Fernkorn · T 02594 78258-10
fernkorn@kiwo-jugendhilfe.de