Erlebnispädagogik

Erlebnispädagogik

Erleben und Lernen gehören zusammen. Lernen geschieht an der Grenze von Vertrautem zu Neuem. Hierzu braucht es Sicherheit und Mut. Diesen Prozess begleiten wir behutsam und vorsichtig in unserer täglichen pädagogischen Arbeit. Wir motivieren Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich an der Grenze auszuprobieren und diese Erfahrungen in ihr tägliches Leben zu integrieren.

Erlebnispädagogische Ansätze verwirklichen wir im Kontext unserer stationären Gruppenbetreuung, in der Arbeit mit den Hoch- und Nierdrigseilgärten sowie mit Pferden, beim Zelten und Kanufahren, mit Pfeil und Bogen ...